Schwarznusstinktur

37,50 

 

Inhalt: Bio-Schwarznuss aus heimischen Anbau in Bio-Wodka, 100 ml

Schwarznusstinktur kann einen biologischen Schutz gegen gegen Parasiten, Würmer, Viren und Candida

15 vorrätig

Kategorie:

Schwarznusstinktur kann einen biologischen Schutz gegen gegen Parasiten, Würmer, Viren und Candida. Die Schwarznusstinktur hilft begleitend zur Darmsarnierung um toxische Schleimhaut auszuscheiden und eine physiologische Darmbakterienbesiedelung aufzubauen. So verbessert sich Ihr Immunsystem. Angestaltung weitere positive Effekte. Eine höhere Leistungsfähigkeit, Dynamik und vitales, junges Aussehen.

Anwendung: 3 mal täglich 2 Teelöffel mit etwas Wasser einnehmen. Kann man Schwarznusstinktur überdosieren oder gibt es Nebenwirkungen? Schwarznusstinktur sollte nur nach Rücksprache mit dem Therapeuten (Arzt, Heilpraktiker) angewendet werden. Schwarznusstinktur scheint gut vertragen zu werden. Allerdings sind höhere Tagesdosen als 50 g Schwarznusstinktur vermieden werden, bei höher Dosen können Muskelkrämpfe, Durchfälle, Übelkeit und trockener Mund auftreten. Da keine ausreichend dokumentierte Erfahrungen vorliegen, sollte Schwarznusstinktur in der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie bei Kindern untern 12 Jahre nur nach Rücksprache mit dem Therapeuten (Arzt, Heilpraktiker) angewendet werden. Es ist ein alkoholischer Auszug!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schwarznusstinktur“